Entries by Digital Business Consultant Sanjay Sauldie

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 82: Ohne Zeit kein Social Media Marketing

Der Verantwortliche für Ihre Social Media Marketing Einführung braucht die zeitlichen Freiräume für die Aufgabe. Unter Umständen ist ein Social Media Workshop zu besuchen, Informationen sind aus dem Netz zu beschaffen, der aktuelle Wissensstand muss ständig überprüft werden. Setzen Sie den Social Media Workshop ruhig mit einigen Stunden an. Selbst online braucht es Zeit, das […]

Danke Deutschland: Teil 081: Hölderlin hat es in sich

Der Dichter Hölderlin gehört zu den ganz besonderen Ereignissen der deutschen Literaturgeschichte. Produktiv tätig war er zunächst in der ersten Phase seines Lebens. Nach dem Scheitern der französischen Revolution und einer privaten Beziehung zog sich Hölderlin in ein eingeschlossenes Innenleben zurück. Er wurde verrückt und verbrachte die zweite Lebenshälfte in geistiger Umnachtung in einem Turm […]

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 81: Setzen Sie Ihr Wissen in die Tat um

Nachdem Sie nun die wichtigsten Plattformen für die Social Media Marketing Einführung kennen gelernt haben, können Sie sich einen ersten Plan entwerfen. Zu einem Plan oder moderner gesagt zu einer Strategie gehört das Wissen um die Vor- und Nachteile der einzelnen Komponenten. Außerdem brauchen Sie eine Zieldefinition und einen realistischen Zeitplan. Die letzte Frage, die […]

iROI Digital Leadership Tugend 40: Seien Sie ein Mentor.

Bieten Sie an, Ihr Wissen und Ihre Kontakte zu teilen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Machen Sie Ihren Erfolg zum Ziel. Schätzen Sie die Anerkennung, wenn Sie welche bekommen, aber erwarten Sie nichts. Diese Tugend ist eine von sehr vielen aus dem Buch „Digital Leadership für Führungskräfte von morgen“ von Sanjay Sauldie. Im Buch werden […]

Danke Deutschland: Teil 080: Weimar bietet nicht nur Klassik

Deutschland bietet viele Orte mit einer ganz besonderen Geschichte. Einer davon ist die Stadt Weimar. Hier hat nicht nur das berühmte Bauhaus als eine der wichtigsten Architektenschulen seinen historischen Standort. Auch die Weimarer Klassik hat ihren Ursprung in dieser Stadt. Mit der Weimarer Klassik verbinden wir heute vor allem Goethe und Schiller. Aber auch viele […]

Industrie 4.0: Teil 04: Die Zukunftsprognose

Im Gegensatz zu den vorangegangenen Phasen der industriellen Revolution ist die Industrie 4.0 in weiten Teilen auch heute noch eine bloße Zukunftsprognose. Ein Grund hierfür liegt in den eher langfristig angelegten Investitionen für die Zukunft. Das Aufrüsten von Maschinen und anderen Produktionsmitteln, um die Standards der Industrie 4.0 zu erfüllen sind daher vielfach in den […]

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 79: LinkedIn B2B Marketing ist ein guter Spiegel für B2B Marketing 

Wenn Sie mit Ihrem LinkedIn B2B Marketing erfolgreich sind, werden Sie stabile Leads generieren und auch nachhaltig Ihren Traffic verbessern. Die Aufbauarbeit muss genau so sorgfältig geplant werden wie jeder andere Aufbau auch. Die Schlüsselkompetenzen für B2B Marketing im Allgemeinen und LinkedIn B2B Marketing im Besonderen sind: Gründlichkeit Struktur Verbindlichkeit Respekt vor allen anderen Beteiligten

Danke Deutschland: Teil 079: Der Hockenheimring bietet einzigartige Großveranstaltungen

Es gibt in Deutschland viele schöne Veranstaltungsorte für Großveranstaltungen. Ein Veranstaltungsort mit ganz besonderem Format ist jedoch der Hockenheimring. Hier finden so viele Menschen Platz wie nur an wenig anderen Orten. Und diese Möglichkeit zu großen Veranstaltungen wird gezielt für Events mit einer ganz besonderen Atmosphäre genutzt. Zum einen finden auf dem Hockenheimring Autorennen statt. […]

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 78: Wer viel erreichen will, muss auch viel investieren

Am LinkedIn B2B Marketing wird spätestens deutlich, dass Sie vor Ihrer Social Media Marketing Einführung darüber Klarheit haben müssen, dass es sich einen Teil Ihres Business handelt. Die Gesetze, die in der Businesswelt gelten, gelten auch im Marketing: Investition und Gewinn stehen im 1:1 Verhältnis zueinander Kompetente Leistung bedingt fachliche Kompetenz Nur konsequentes Arbeiten mit […]

iROI Digital Leadership Tugend 39: Geben Sie großzügig zurück.

Übernehmen Sie an einem Punkt in Ihrem Leben die Verantwortung, anderen zu dienen. In der Arbeit kann dies die Weitergabe von Informationen bedeuten, lokale Sehenswürdigkeiten zu empfehlen oder die Organisation von Reisen zu übernehmen. In Ihrem privaten Leben kann es die Freiwilligenarbeit bei der Tafel sein, die Unterstützung einer Gruppe, um Seen oder Strände von […]

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 77: Treten Sie Expertengruppen bei

Die nächste Ähnlichkeit zum Xing B2B Marketing ist die Vielzahl der Expertengruppen. Das sind keine Werbegruppen und Eigenwerbung ist hier auch nicht erwünscht. Vielmehr sind es Diskussionsforen, die einen sachlichen und informativen Austausch erfordern. Diese Aufgabe sollten Sie unbedingt nur von jemandem übernehmen lassen, der dem Anspruch gewachsen ist.

Danke Deutschland: Teil 078: Das Theater in Deutschland bietet für jeden Anspruch passende Stücke

Nicht nur Schiller, sondern auch Schlingesief – auf deutschen Theaterbühnen gibt es viele Stücke zu sehen! Dabei ist es gerade das zeitgenössische Theater der Republik, das sich gut vorzeigen lässt. Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und viele andere Städte bringen dabei immer wieder besonders phantasievolle Interpretationen oder provokante Stücke auf die Bretter ihrer Theater. An jedem […]

Industrie 4.0: Teil 03: Die Idee

Der Grundpfeiler der Industrie 4.0 als Idee ist die Vernetzung der Produktionen mit der digitalen Welt. Letzteren soll in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sehr viel stärker in alle Bereiche der Produktion eingebunden werden. Ein ganz wesentlicher Bestandteil der Produktion ist dabei das konstante sammeln und auswerten von Daten, um die Produktions von der ersten […]

Social Media für B2B Unternehmen: Teil 76: Step by Step aber konsequent

LinkedIn B2B Marketing erfordert einige Mühe und ein hohes Maß an Professionalität. Wie bereits angesprochen, geht es hier um Content. Auf LinkedIn können Sie davon ausgehen, dass die User, um Sie und Ihr Unternehmen interessant zu finden, Texte mit 2000 bis 3000 Wörtern erwarten. Infografiken und schlechte Fotos sind im LinkedIn B2B Marketing vollkommen uninteressant […]