Danke Deutschland: Teil 006: Keiner produziert bessere Autos

Unter allen Produkten, die Deutschland exportiert, sticht eines hervor: Das Auto. Deutschland ist eine Nation von Autofahrern und einer der wichtigsten Autoproduzenten. Das merkt man dem Land in jeder Hinsicht an. Die hier produzierten Autos haben sowohl viele Pferdestärken in sich, wie sie auch einen besonderen Komfort bieten. Aber auch das schöne Design eines ausgewählten Mercedes oder die klassische Erscheinung eines schönen Volkswagens oder vieler anderer Modelle stehen für sich.

Der hochwertige Stahl aus Deutschland bietet genau das richtige Basismaterial für diese Arbeit. Aber es steckt auch eine besondere Erfindungsgabe hinter der Technik. Jedes Auto ist ein eigenes kleines Wunder. Nicht ohne Grund sind die deutschen auf ihre Automobile besonders stolz.

Das schlägt sich auch im Privatleben nieder. Ein Auto bedeutet eine besondere Freiheit. Die meisten Jugendlichen ab 18 erwerben möglichst schnell einen eigenen Führerschein. Mit ihrem ersten Auto können sie dann das ganze Land erkunden. Die gute Infrastruktur bietet ihnen dafür die besten Möglichkeiten. Ein schönes Auto sorgt aber auch für Prestige. Es wird von vielen Deutschen als vorzeigbares Objekt genutzt. Deshalb kaufen sich die meisten Deutschen ein besonders schönes und neues Auto.

Die Möglichkeit für den Kauf eines solchen Autos wird von der Wirtschaft unterstützt. Viele Beschäftigte bei Automobilherstellern erhalten die Automobile zu besonderen Konditionen. Aber auch die Möglichkeit des Leasings verschafft einen günstigen Zugang zu einem schönen Automobil, mit dem man sich sehen lassen kann. Diese Gelegenheit kann das Leben verschönern. Das Auto sorgt dafür, dass man mit guten Freunden zu schönen Orten aufbrechen kann. Die sichere Technik schützt Menschen gut.

Im stabilen Stahl aus deutscher Herstellung wird den Fahrern eine besondere Sicherheit geboten. Aber auch der Airbag eines jeden Autos aus Deutschland sorgt dafür, dass im Notfall den Insassen möglichst wenig passiert. Anders als bei Autos aus billiger Herstellung bieten deutsche Autos ein Höchstmaß an Sicherheit. Sie werden deshalb auch von vielen Menschen in anderen Ländern eingekauft. Vom normalen Verbraucher bis zum Staatschef greift man gerne auf ein deutsches Auto zurück. Die Produktion des Volkswagens stand am Anfang der Entwicklung, jeden Haushalt mit einem eigenen Auto zu versorgen. Dieser Gedanken entwickelte sich mit dem Auto zum Exportschlager und zu einer wichtigen Stütze der deutschen Wirtschaft. Aber auch kugelsichere Luxusautos produzieren die deutschen Hersteller.

Schließlich ist der deutsche Unimog ein Fahrzeug für schwieriges Gelände. Mit Fahrzeugen dieser Art werden wichtige Entwicklungsdienste geleistet. Das Auto trägt so nicht nur in Deutschland allein zum Wohl vieler Menschen bei. Es sorgt auf der ganzen Welt für wichtige Arbeiten wie auch sichere Fahrten. Die deutschen Autohersteller entwickeln zudem jedes Jahr immer wieder neue Designs. Sowohl die Innenausstattung wie auch die äußere Gestalt der Autos wird so immer moderner und immer weiter verbessert. Der Vergleich schöner Automarken und die Kennerschaft der neusten Entwicklungen im Automobilbereich gehört in Deutschland zur Kultur des Landes. Vor allem Männer widmen sich oft lange und ausführlich der Pflege ihres Autos. Aber auch viele Frauen schätzen die besondere Qualität eines speziell eingekauften Automobils, das sicher transportiert oder einen besonderen Status markiert.