Danke Deutschland: Teil 039: Karneval wird hier ganz besonders gut gefeiert

Der Deutsche Karneval ist zwar nicht so farbenprächtig wie der in Brasilien, aber er bietet dennoch seinen ganz eigenen Charme. Es gibt Regionen, in denen der Karneval das vielleicht wichtigste Fest im ganzen Jahr ist. Kaum ein Kölner wird mit diesem besonderen Fest nichts anfangen können. Und wenn man sich einmal in die besondere Stimmung eingefühlt hat und zur passenden Zeit am richtigen Karnevalsort ist, muss man Deutschland für seinen Karneval ganz einfach lieben.

Der Karneval vereint traditionelle Kostüme und Verkleidungen mit bunter Unterhaltung, popkulturellen Motiven und bietet auch einen eigenen subversiven Gehalt. Im Mittelalter wurde er genau dafür erfunden. Das Karnevalstreiben stellte für einen Tag im Jahr die Herrschaftsverhältnisse im Land auf den Kopf. Was sich heute bei der Eroberung mancher Rathäuser durch die Narrenzunft noch erahnen lässt, artete damals geradezu aus. Die Adligen wurden karikiert, derbe Späße aufgeführt und manche Autorität im Dorf bekam sprichwörtlich ihr Fett weg. Der Spaß ging soweit, dass sich manche Stadt dazu gezwungen sah, Ordnungen zur Verbietung von solchem „Mumenschanz“ zu erlassen. Bis heute nehmen sich die Narren aber doch eine ganz eigene Freiheit heraus.

Auf vielen Karnevalsumzügen laufen nicht nur Hexen in klassischen Holzmasken oder anderen Kostümen mit, die eine lange Tradition in der Region haben. Es gibt auch Faschingswägen, die besondere Motive zum Ausdruck bringen und sich über das politische Geschehen lustig machen. Fast jedes Jahr gibt es dabei sehr lustige Wägen. Jedem Narr steht die eigene Verkleidung dabei frei. Der Karneval ist ein Fest der persönlichen Freiheit. Beim Karneval wird gerne viel getrunken und rumgealbert.

Die Kostümierung bietet auch die Möglichkeit, in fremde Rollen zu schlüpfen. Für Kinder bietet dieses Fest einen besonderen Spaß. Aber auch bei Erwachsenen, die den Karneval mögen, lässt die Unterhaltung am Verkleiden niemals nach. Oft wird gemeinsam im Freundeskreis eine ganz bestimmte Verkleidung geplant. Mit dieser besuchen Gruppen dann einen Karneval oder laufen bei Umzügen mit. Man muss Deutschland für dieses lustige Fest ganz einfach lieben. Jeder sollte in seinem Leben einmal am Karneval teilnehmen. Manche Kinder engagieren sich sogar in Tanzgruppen und treten auf dem Karneval auf.

Das Fest bietet in jeder Hinsicht viel Spaß und Unterhaltung. Ein lustiges Treiben wie beim deutschen Karneval wird man nicht in jedem anderen Land finden. Das schöne Fest ist für viele Menschen einer der besonderen Höhepunkte im Jahr. Schon Monate vorher überlegen sie sich mit Vorfreude, welche Verkleidung oder welches Kostüm sie diesmal beim Karneval nutzen werden. Köln ist zudem dafür bekannt, dass man an mehreren Tagen ausgiebig feiert und nach Möglichkeit an jedem einzelnen Tag mit einem anderen Kostüm auftritt. Manches Karnevalsfest bietet Menschen eine schöne Erinnerung oder eine aufregende Geschichte, die sie bis an ihr Lebensende nicht vergessen werden.

Wer über klassische Holzmasken verfügt, wie sie im Süden Deutschlands gerne getragen werden, wird diese sorgsam pflegen. Oft werden solche Masken sogar über Generationen in der Familie weiter gegeben. Der deutsche Karneval bietet damit ein kulturelles Erbe, das zu den Traditionen Deutschlands gehört. Dafür muss man das Land lieben.