Danke Deutschland: Teil 051: Sparsamkeit ist eine deutsche Tugend

Eine wichtige Eigenschaft der Deutschen ist ihre Sparsamkeit. Diese Tugend wird im Land von vielen Institutionen unterstützt. Vom Sparschwein bis zum Bausparvertrag über die gezielte Planung eines Hausbaus oder das Leasing eines Automobils gibt es überall die richtigen Optionen für einen gut finanzierten Einkauf, bei dem sich niemand übernimmt. Kleine wie große Projekte können damit gezielt finanziert werden. Und es kommt zu weniger Finanzierungen, mit denen sich Menschen in ein Unglück stürzen.

Die Qualität beim Sparen macht sich auch wirtschaftlich bemerkbar. Sie sorgt dafür, dass viele Menschen auf große Projekte gezielt sparen. Viele Deutsche wissen genau, wie sie ihren Haushalt so organisieren, dass sie sich in naher oder ferner Zukunft einen wichtigen Wunsch erfüllen können. Auch große Träume wie beispielsweise der Bau eines eigenen Hauses mit einem schönen Garten werden so erfüllt. Als wirtschaftlicher Partner bieten Unternehmen aus Deutschland eine verlässliche Zusammenarbeit. In dieser Zusammenarbeit kann man sich darauf verlassen, dass auch die Kostenkalkulation immer stimmt. Dies wird von vielen Unternehmen weltweit geschätzt.

In anderen Ländern kalkulieren Menschen oft mit zu hohem Risiko oder geben im Alltag zu viel Geld aus. Geld ausgeben und das Leben genießen kann man in Deutschland ebenfalls, aber etwas weniger Menschen verschulden sich dafür. Mit den besonderen Erfahrungen im Sparen wird so zur allgemeinen Stabilität der Wirtschaft etwas beigetragen wie auch die Lebensqualität und Zukunftsplanung der einzelnen Menschen verbessert. Das Sparen wird in Deutschland oft schon Kindern beigebracht. Mit dem guten deutschen Sparschwein oder einen genauen Planung von Taschengeld lernen die Kinder einen eigenverantwortlichen Umgang mit Geld. So werden wichtige ökonomische Kompetenzen vermittelt.

Als Erwachsene planen die Menschen daher gezielt auf bestimmte Projekte. Auch manche Zukunftsinvestition wird sehr genau organisiert. Die Fähigkeit zum Sparen hilft den Deutschen dabei und ist im Alltag sehr präsent. Viele Supermarktketten bedienen die Vorliebe des Sparens mit speziellen Angeboten oder Aktionswochen. Diese zu sichten und gezielt zum richtigen Zeitpunkt am passenden Ort das beste Schnäppchen zum machen ist eines der beliebtesten Hobbys im Land. Es dürfte wenig andere Länder geben, in denen sich ein Großteil der Bevölkerung so gut auf das Sparen versteht.

Die grundsolide Investition auf dem eigenen Sparbuch wie auch eine langfristig orientierte Anlage am Aktienmarkt gehören gleichermaßen zu den Investitionsmöglichkeiten am deutschen Finanzmarkt. Für die persönliche Fähigkeit der Deutschen zum Sparen muss man das Land und die Leute einfach lieben. Hier wird nicht verbissen am falschen Ende gespart, sondern dort, wo es sinnvoll ist.