Danke Deutschland: Teil 085: Das Land hat eine beeindruckende Hip-Hop-Szene

Nicht nur mit elektronischer Musik begeistert Deutschland die Welt. Auch Rap und Hip-Hop aus Deutschland kann sich durchaus sehen lassen. Vom Rödelheim Hartreim Projekt über KIZ bis zu vielen anderen Bands bietet Musik aus Deutschland dabei sowohl musikalisch wie auch in Bezug auf den Text einen hohen Anspruch. Das besondere an der deutschen Musikszene: Sie hat immer wieder die politische Seite von Hip-Hop und Rap unterstrichen. Damit liefert Deutschland gute Musik auf einem denkbar hohen Niveau.

Wenn es zwischen den Generationen auch unterschiedliche Geschmäcker geben mag, so ist doch klar, dass die Texte aus vielen deutschen Musikproduktionen sich auch für die Auseinandersetzung im Schulunterricht oder der politischen Bildung eignen. Einzelne Schwarze Schafe der Musikszene, die durch fremdenfeindliche Hetze oder gar antisemitische Stereotype in ihren Texten auffallen, gibt es auch in Deutschland. Jedoch reagiert sowohl die Presse, wie auch die Musikszene selbst auf solche Vorfälle in der Regel selbst und mit ausgesprochen klaren Ansagen. Eine derart deutliche Abgrenzung gegenüber volksverhetzenden Texten, wie sie deutsche Musiker leisten, gibt es in anderen Ländern nicht immer. Dass es sie hier gibt hat mit einem hohen politischen Bewusstsein der Künstler zu tun.

Selbst Musiker und Bands, denen man dieses nicht unmittelbar zuschreibt, positionieren sich hier meist sehr deutlich. Das ist eine besondere Stärke der deutschen Musikszene, auf die man stolz sein kann. Im Bereich von Hip Hop und Rap kommt diese Stärke auf eigene Weise zum Tragen. Viele Lieder arbeiten mit Beleidigungen und unterlaufen diese subversiv durch kunstvoll gebaute Texte. Jeder Text, der nicht kunstvoll gebaut ist oder einfach nur beleidigend wirkt, wird in der Szene klar und deutlich kritisiert. Dadurch findet eine reflektierte Auseinandersetzung über Sprache und Diskriminierung statt. Viele deutsche Lieder haben so auch wichtige politische Debatten ausgelöst. Eine Musik dieser Art sorgt dafür, dass junge Hörer bereits früh ein gut ausgebildetes Gespür für die politische Auseinandersetzung entwickeln. Auch in der politischen Bildungsarbeit greift man gerne auf Musik zurück. Mit dieser kann man gerade junge Menschen besonders gut erreichen.

Die politische Bildungsarbeit nutzt deshalb nicht nur altbewährte Texte. Sie greift auch auf Musik zurück und erreicht so junge Zielgruppen bei ihrer Arbeit. Die deutschen Songs im Bereich Hip Hop und Rap leisten hier eine gute Arbeit. Es gibt viele Bands aus diesem Bereich, die ihre eigene Fangemeinde haben. Aber auch Musiker, die im Radio nicht laufen, erreichen über Festivals und Konzerte ihr Publikum. Die deutsche Sprache beweist auch im Hip Hop und Rap, das sie ganz besondere künstlerische Leistungen unterstützt. Die vielfältigen Ausdrücke und die genaue Komposition von Reimen kann Songs zu einem formvollendeten Meisterwerk machen. Viele Rapper beweisen dabei eine ganz besondere Handfertigkeit. Sie haben Songs komponiert, die über die Ländergrenze hinweg bekannt sind und treten mit einer besonderen Performanz auf. Auch ihr jeweils eigener Habitus, ihre Körperhaltung, kann zum Markenzeichen eines Musikers aus dieser Szene werden. Viele dieser berühmten Künstler haben dabei individuelle Eigenheiten entwickelt, die sie vom Mainstream abheben.

Für die besondere Vielfalt dieser berühmten Musikszene muss man Deutschland ganz einfach lieben.