Caravaning Marketing Redner, Caravaning Marketing Speaker, Caravaning Marketing keynotespeaker, Caravaning Marketing Optimierung, Caravaning Marketing, Caravaning Marketing Beratung, Caravaning Marketing experte, Caravaning Marketing Begleitung

Digitale Disruption und Transformation in der Caravaning- und Reisemobilbranche: Teil 06: Kompetenz und Fähigkeiten des Unternehmens

Die Fähigkeiten, eine digitale Disruption durchzuführen sollte einem Interessenvertreter übertragen werden, der über ein gutes Führungstalent und Charisma verfügt. Er sollte in der Lage sein, bestehende Silos aufzubrechen, damit eine transversales Unternehmen eine neue Struktur erhält. Die bisherige Unternehmenspolitik muss verstanden worden sein. Ein CDO muss sehr wortgewandt sein und das Wissen und die Erfahrung ohne Missverständnisse an die Mitarbeiter und Führungspositionen weitergeben können. Alle existierenden, operativen und prozessualen Ebenen werden infrage gestellt. Der CDO muss über ein fundiertes Wissen in den Bereichen Marketing, Sozial Media, Big Data, Mobile und digitale Technologien verfügen. In vielen Unternehmen verfügen die CDOs zusätzlich über eine umfangreiche Erfahrung im IT-Bereich und Strategieerfahrung. In den meisten Fällen muss die Rolle des CDO nur vorübergehend besetzt werden, da die Hauptaufgabe darin besteht, die digitale Transformation in einem Unternehmen umzusetzen. Wenn die Planung abgeschlossen ist, dann werden sich die Aufgaben des jeweiligen CDOs entsprechend verändern. Häufig werden derartige Mitarbeiter nach der digitalen Transformation neue Geschäftszweige oder Unternehmen aufbauen oder den Bereich Business Development übernehmen.

Digitale Transformation hat die Caravaning und Reisemobil Branche erreicht!

Die Digitalisierung betrifft schon lange nicht mehr nur die Versicherungsbranche. Auch im Bereich Caravaning und Reisemobilsollte in näherer Zukunft eine Transformation stattfinden. Viele Unternehmen sind bereits im Umbruch, sodass Sie den Marktwert des eigenen Unternehmens nicht aus den Augen verlieren sollten. Die meisten Unternehmen bieten bereits seit längerer Zeit Apps an, um die Abwicklung der Geschäft und den Informationsfluss der Kunden zu verbessern. Auch in Sozialen Netzwerken sind viele Unternehmen vertreten, die einen direkten Kontakt mit ihren Kunden suchen. Ein Vorteil hierbei ist, dass die Kunden direkt einen Ansprechpartner haben und automatisch über die unterschiedlichsten Angebote informiert werden. Mit der digitalen Disruption wird den Kunden aber noch viel mehr geboten. Viele Menschen arbeiten bis spät in den Abend und haben keine Zeit, örtliche Caravan-Fachhändler aufzusuchen. Durch eine App wird den Kunden schon einiges an Weg erspart. Durch eine digitale Transformation ist es aber möglich, dass sich Kunden nicht nur die neuesten Angebote ansehen und Preise vergleichen können, sondern sie können direkt Verträge abschließen, was jedem Unternehmen einiges an Arbeit abnimmt. Nicht nur das große Lager für die vielen Verträge wird eingespart, sondern auch die Mitarbeiter können anderweitig eingesetzt werden. Viele Außendienstmitarbeiter sind in der heutigen Zeit mit mobilen Endgeräten ausgestattet. Die Technologie schreitet immer weiter fort, so dass sich Unternehmen rechtzeitig Gedanken darüber machen sollten, wie Sie sich selber auf dem Markt festigen und halten können. Das ist durch die aktuellen Gegebenheiten nur durch eine digitale Transformation möglich. In ausgewählten Märkten ist die Neuausrichtung der Preis- und Produktpolitik ein großes Thema.

Bei vielen Unternehmen aus der Caravaning und Reisemobil Branche fehlt bis heute eine begrüßenswerte Initiative oder ein bereichsübergreifender Ansatz, die Transformation durchzuführen. Viele Initiativen basieren nicht auf einer Analyse der einzelnen Kommunikations- und Vertriebskanälen. Aber genau hier liegt der Punkt. Damit das grundlegend veränderte Verhalten der Kunden in der heutigen Zeit ausreichend Beachtung findet, ist es sehr wichtig, die Grenzen der unterschiedlichen Kommunikationskanäle zu öffnen, um sich einen Gesamteindruck über das Kundenverhalten zu verschaffen. Viele Studien beschäftigten sich bereits seit längeren mit den Wünschen der Kunden und der Veränderung der Technologien. Rund 60{2aaf9bead1d0baf9b381b78aa6f3aa5edb8a3c7844ccecacbfabeea8375580b3} der Kunden, die über internetbezogene Kanäle befragt wurden, wünschen sich gerade in diesem Bereich eine deutliche Verbesserung. Viele Kunden wurden aus Bereichen befragt, wo es ganz besonders auf einen guten Service ankommt. Diese Kunden nutzen besonders die Onlinedienste vermehrt. Sie erwarten daher eine größere Angebotsvielfalt im digitalen Bereich. Der Wunsch der befragten Kunden bezog sich nicht nur auf eine einfache und schnelle Beratung, sondern auch bei der Gestaltung eines Vertragsabschlusses.

Viele Menschen wünschen sich, dass sie nicht nur ihre Bankgeschäfte bequem von zu Hause erledigen können. Sie wünschen sich auch von ihrem Caravan-Fachhändler, dass er ihnen die Möglichkeit bietet, einen Vertrag selber abzuschließen und somit viel Zeit und Arbeit einzusparen. Viele Kunden möchten keine Unterschiede mehr zwischen Online und Offline Kanälen spüren. Ein Geschäftsmodell, dass zum größten Teil online aufgebaut wird, wird daher bei vielen Kunden einen großen Anklang finden. Sie sind eine integrale Möglichkeit, noch mehr Kunden für das eigene Unternehmen zu begeistern. Eine digitale Transformation bringt für das eigene Unternehmen zwar viel Arbeit mit sich, sie wird sich aber dauerhaft bei allen Kunden durchsetzen.