Startseite » Blog » Digitale Disruption und Transformation in der Caravaning- und Reisemobilbranche: Teil 10: Die digitale Disruption betrifft alle Bereiche
Digitale Disruption Digitale Disruption und Transformation in der Caravaning- und Reisemobilbranche Digitale Führung Digitale Transformation Disruption Caravaning Serien

Digitale Disruption und Transformation in der Caravaning- und Reisemobilbranche: Teil 10: Die digitale Disruption betrifft alle Bereiche

4.6
(285)

Nicht nur Banken und Versicherungen müssen umdenken. Auch Caravan-Fachhändler sollten sich jetzt Gedanken darüber machen, wie sie die digitale Transformation in Angriff nehmen. Über die Hälfte aller Bundesbürger sehen im Internet einen großen Vorteil, da sie hierin einen Kanal für Transaktionen aller Art finden. Durch den rasanten technologischen Fortschritt erfasst die digitale Transformation die komplette Wertschöpfungskette der Assekuranzen.

Viele Jahre ist es her, dass das Internet nicht nur von Firmen sondern auch von privaten Personen für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet wird. Drei von vier Bundesbürgern gehen in der heutigen Zeit regelmäßig online. Unter den 40-jährigen liegt die Zahl sogar noch etwas höher.  Der weltweite Anteil der Internetnutzer wird aktuell auf 30% geschätzt. Das bedeutet, das rund zwei Milliarden Menschen das Internet nutzen. Die Tendenz ist weiter steigend. Durch den großen Erfolg der Smartphones und Tablets nahm die Dynamik der digitalen Zeit schnell ihren Lauf. Das lag vor allem daran, dass die Endgeräte ganz unabhängig vom Ort täglich 24 Stunden zur Verfügung gestanden haben. Dadurch war der Zugriff auf die unterschiedlichsten Angebote im Internet wesentlich einfacher. Es war auch nach Ladenschluss möglich, die Bankgeschäfte zu tätigen oder online shoppen zu gehen.

Alleine innerhalb von Deutschland verfünffachte sich die Zahl der Smartphone Käufer auf über 30 Millionen. Mit dem LTE kann die Geschwindigkeit. Heute ist es mit LTE (long-term evolution möglich, eine Download Geschwindigkeit von bis zu 300 Megabit pro Sekunde zu erreichen. Das eröffnete allen Nutzern ganz neue Möglichkeiten. Aber die vierte Generation des Mobilfunkstandards war erst der Anfang. Alleine in den letzten Jahren hat sich die Anzahl der Server pro Jahr auf bis zu 1,9 Millionen quasi verdoppelt. Das bedeutet für alle Nutzer einen unbegrenzten Zugriff auf alle benötigten Daten. Ein großer Nachteil ist, dass auch die Menge der Daten dadurch stark angestiegen ist. Die Zahl der verfügbaren Daten beläuft sich inzwischen auf über 7,9 Zetabyte. Das ist ein unglaublich großes Datenvolumen, dass der heutigen Messgröße von einer Billionen Gigabyte entsprechend würde.

Durch diese Fakten soll Ihnen verdeutlicht werden, in welchem Umfang und mit welcher Geschwindigkeit das digitale Zeitalter voranschreitet. Für viele Menschen ist der Umgang mit dem Internet zur Normalität geworden. Das hat zur Folge, dass alle Unternehmen, egal aus welcher Branche sie kommen, ihre Geschäftsmodelle modernisieren und anpassen müssen. Ansonsten könnte es Ihnen passieren, dass Ihr Wirtschaftzweig wie zum Beispiel im Fall der Videotheken oder Musikindustrie den Bach heruntergeht.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 285

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Sanjay Sauldie

Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität zu Köln und machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität von Salford (Manchester, UK) über digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde bei EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) geschult. Er ist Direktor des European Internet Marketing Institute EIMIA. Er wurde vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles / USA mit dem Internet-Oscar „Golden Web Award“ und zweimal mit dem „Innovationspreis der Initiative Mittelstand“ ausgezeichnet und ist einer der gefragtesten europäischen Experten für Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorlesungen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Es gelingt ihm, die komplexe Welt der Digitalisierung mit einfachen Worten für alle verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fasziniert seine Zuhörer mit seiner Bildsprache und ermutigt sie, die wertvollen Tipps sofort in die Praxis umzusetzen - eine echte Bereicherung für jede Veranstaltung!

Kommentar hinzufügen

Bitte hier klicken um einen Kommentar zu hinterlassen

Call Now Button