influencer marketing, influencer consulting, influencer expert, influencer coaching

Influencer als Schlüsselpersonen sozialer Netzwerke: Teil 12: Influencer Marketing mit Überblick

In drei Schritten zum Ziel:

1) Definieren Sie in einem ersten Schritt Ihre Ziele!

Für ein erfolgreiches Influencer Marketing müssen Sie zunächst wissen, was Ihr Ziel ist. Formulieren Sie die Ziele, die ihr Marketing in sozialen Netzwerken anvisieren soll und verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Zielgruppen. Halten Sie diese Analyse Ihrer Ziele in einem gezielten Mapping fest. Für ein erfolgreiches Marketing in sozialen Netzwerken stellt dies eine wichtige Grundlage dar. Denn es passiert nicht zufällig, sondern wird gezielt organisiert.

2) Stellen Sie in einem zweiten Schritt eine Analyse an!

In einer ausführlichen Recherche sollten Sie sowohl die wichtigsten Keywords wie auch bedeutende Influencer für Ihren Bereich ausfindig machen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über deren Wirkmächtigkeit als digitale Multiplikatoren und beobachten Sie ihr Wirken über einen bestimmten Zeitraum. Um Blogger Beziehungen aufbauen zu können, müssen Sie Ihre Kontakte zunächst auch einmal kennenlernen und richtig einschätzen können. Dafür legen Sie in diesem zweiten Schritt die Grundlage.

3) Nehmen Sie drittens Kontakte auf und pflegen Sie diese!

Wenn Sie digitale Multiplikatoren gefunden haben, die sich eignen, sollten Sie Kontakt aufnehmen. Und Sie sollten diesen Kontakt gut pflegen. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, ein nachhaltiges Marketing in sozialen Netzwerken zu betreiben. Bei neuen Produkten können Ihnen digitale Multiplikatoren dann schnell behilflich sein und diese erfolgreich in die Diskussion bringen. Geben Sie dazu auch relevante Insiderinformationen an die Hand, mit denen digitale Multiplikatoren punkten können.