iROI Digital Leadership Tugend: Teil 039 – 042

4.4
(206)

Tugend 39: Geben Sie großzügig zurück

Übernehmen Sie an einem Punkt in Ihrem Leben die Verantwortung, anderen zu dienen. In der Arbeit kann dies die Weitergabe von Informationen bedeuten, lokale Sehenswürdigkeiten zu empfehlen oder die Organisation von Reisen zu übernehmen. In Ihrem privaten Leben kann es die Freiwilligenarbeit bei der Tafel sein, die Unterstützung einer Gruppe, um Seen oder Strände von Müll zu befreien oder Einwanderern Deutsch beizubringen. Egal was Sie tun, sehen Sie Ihre Rolle als Diener für etwas Größeres – Sie sind schon Teil von etwas ganz Großem – der Schöpfung Gottes!

Tugend 40: Seien Sie ein Mentor

Bieten Sie an, Ihr Wissen und Ihre Kontakte zu teilen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Machen Sie Ihren Erfolg zum Ziel. Schätzen Sie die Anerkennung, wenn Sie welche bekommen, aber erwarten Sie nichts.

Tugend 41: Ersetzen Sie das Wort „oder“ durch „und“

Erfolgreiche Menschen haben verstanden: Das Leben ist kein Verzicht, sondern ein großes Festmahl, an dem sich jeder bedienen darf – wenn er sich an die eigenen Spielregeln hält. In der Gesellschaft ist es oft so, dass uns beigebracht wird: „Du darfst alles essen, aber nicht alles wissen.“ Wir leben in Zeiten des „UND“ – vergessen Sie das Wort„oder“ für immer (außer Sie sind Schweizer!). Sie möchten gerne erfolgreich sein und gesund? Kein Problem! Sie möchten gerne reich sein und glücklich? Auch das geht – natürlich funktionieren leider auch die negativen Affirmationen wie „arm und krank“.
Das, was Sie denken, wird passieren – das ist ein einfaches Gesetz – und Sie dürfen das Leben in vollen Zügen genießen – das UND macht es möglich. Sie können alles haben, was Sie sich wünschen – solange es niemandem schadet und Ihren physikalischen Begebenheiten entspricht (es ist klar, dass ich mir heute nicht wünschen kann, im Championsleague Finale als Stürmer aufzulaufen – aber so ist das UND auch nicht gemeint!). Das UND besagt: Leben Sie Ihren Alltag so, dass Sie auf nichts verzichten müssen, was Sie gerne hätten. Haben Sie es noch nicht, dann müssen Sie etwas dafür tun – im UND bedeutet das: Ich habe mich entschieden UND ich handele danach. Menschen, die gerne im ODER leben, bekommen meistens weder das eine noch das andere!

Tugend 42: Danke, danke, danke

Danken Sie dafür, dass Sie jeden Tag so erleben dürfen, wie sie ihn erleben. Im Internet fand ich folgendes: wenn Sie heute Morgen aufgestanden sind und eher gesund als krank waren, haben Sie ein besseres Los gezogen als die Millionen Menschen, die die nächste Woche nicht mehr erleben werden. Wenn Sie noch nie in der Gefahr einer Schlacht, in der Einsamkeit der Gefangenschaft, im Todeskampf der Folterung oder im Schraubstock des Hungers waren, geht es Ihnen besser als 500 Millionen Menschen.
Wenn Sie zur Kirche gehen können, ohne Angst haben zu müssen, bedroht, gefoltert oder getötet zu werden, haben Sie mehr Glück als drei Milliarden Menschen.
Wenn Sie Essen im Kühlschrank, Kleider am Leib, ein Dach über dem Kopf und einen Platz zum Schlafen haben, sind Sie reicher als 75 Prozent der Menschen dieser Erde.
Wenn Sie Geld auf der Bank, in Ihrem Portemonnaie und im Sparschwein haben, gehören Sie zu den privilegierten 8 Prozent dieser Welt.
Wenn Ihre Eltern noch leben und immer noch ein Paar sind, dann sind Sie schon wahrlich eine Rarität.
Wenn Sie dieses Buch lesen gehören Sie nicht zu den zwei Milliarden, die nicht lesen können.
Danke Ihnen, liebe Leser, für Ihre Unterstützung durch den Kauf dieses Buches. Empfehlen Sie dieses Buch weiter, wenn Sie davon profitiert haben – für Ihr eigenes Leben, für Ihre Karriere und für Ihre Freunde und Familie.
Handeln Sie nach so vielen Ideen wie möglich, die ich Ihnen gegeben habe und verbessern Sie Ihr Leben und das Leben in unserer Gesellschaft – begegnen Sie dem Digitalen Zeitalter mit erhobenem Kopf und als Vorreiter, um Wissen und Kompetenz bis in die tristesten analogen Dörfer unserer Gesellschaft zu tragen und dort bei den armen Unwissenden für Erleuchtung zu sorgen!
Ich bin sehr stolz auf Sie, denn Sie bilden die neue Generation von Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und sogar in der Welt.
Scheuen Sie sich nie, mich irgendetwas zu fragen. Ich unterstütze Sie gerne auf Ihrem Weg zum Digital Leader!

Diese Tugenden sind einige von sehr vielen aus dem Buch “Digital Leadership für Führungskräfte von morgen” von Sanjay Sauldie. Im Buch werden die Tugenden genauer erklärt und in einen sinnvollen Leadership Trainingsprogramm integriert. Klicken Sie auf das Buch und Sie landen bei AMAZON. Dort können Sie das Buch ganz einfach bestellen!

Die Leadership Lounge ist eine Online-Plattform, auf der sich Unternehmer austauschen können und ihre Fragen rund um Leadership an Sanjay Sauldie stellen können. Diese Plattform ist kostenlos für alle Leser des Buchs “Digital Leadership für Führungskräfte von morgen”.

Nur wer das Buch gekauft hat und sich registriert hat, darf Mitglied dieser exklusiven Lounge werden. Das Buch ist die Grundlage der Leadership Lounge, weil dort über 42 Tugenden beschrieben sind, die die neue Generation der Digital Leader kennen und befolgen sollten.

Sie haben das Buch bereits gekauft?

Registrieren Sie sich hier kostenlos und bekommen Sie Zugang zu unserer Online Digital Leadership Lounge:

Seien Sie nicht Opfer der Evolution, sondern Meister der Revolution der Kommunikation

Nur so können die Unternehmen sicher sein, die Möglichkeiten und Chancen als auch die Gefahren des Digitalen Zeitalters zu meistern!

ACHTUNG exklusiv nur bei uns: Das ist ein iROI-Universalbook – d.h. im Preis enthalten ist der wertvolle online Digital Leadership Lounge Zugang, in dem Sie Lernvideos, Trainingsunterlagen, Checklisten und aktuelle Informationen erhalten! Weitere Informationen dazu finden Sie im Buch!

Leadership in Digitalen Zeiten erfordert ganz neue Geisteswandel. Während der eine Teil der Unternehmen den Veränderungen der Digitalen Gesellschaft mit Angststarre begegnet, entwickelt der andere Teil der Unternehmen Strategien, wie sie von diesen Veränderungen profitieren können. Dazu bedarf es eines kompletten Führungswandels, denn analoge und alte Managementtheorien funktionieren in Zeiten von Social Media und Digital Natives nicht mehr. Mit der iROI-Strategie, die am European Internet Marketing Institute & Academy von Sanjay Sauldie entwickelt wurde, werden alle diese neuen Welten in das Digital Leadership integriert.

Wie schafft man es als Führungskraft in Digitalen Zeiten zum Digital Leadership? Sie werden erfahren, wie Sie sich als Führungskraft entwickeln müssen, um als Digital Leader im Unternehmen optimal zu bestehen und auch, wie Sie als digiloger Privatmensch die Balance zwischen Arbeit und Privatwelt halten. Über 120 Geisteswandel, über 40 Tugenden und über 35 Aufgaben warten in diesem iROI-Universalbook auf Sie.

Seien Sie nicht Opfer der Digitalen Evolution, sondern Gewinner der Digitalen Revolution! In diesem Buch erfahren Sie alles über die R(E)volution der Kommunikation und wie Sie als Führungskraft davon profitieren können. Zusätzlich finden Sie Unterstützung und weitere Materialien für Ihren Alltag online in der speziell für Digital Leader entwickelten Lounge im Internet. Sanjay Sauldie steht Ihnen online für alle Ihre Fragen zur Verfügung!

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken. Vielen Dank!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 206

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Die besten Überschriften: Teil 02

VERABREICHEN – 3 LECKERE MÖGLICHKEITEN Wie Sie Ihre Kinder eine Extra-Portion Eisen verabreichen – 3 leckere Möglichkeiten Wie sie Ihren  

iROI Leadership Geisteswandel: Teil 001 – 009

Geisteswandel 01 “Ohne die richtigen Geisteswandel werden Führungskräfte und die Unternehmen die digitale Ära nicht überleben.“ Geisteswandel 02 Wer heute  

iROI Digital Leadership Tugend: Teil 033 – 038

Tugend 33: Fangen Sie von vorne an. Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen  

iROI Digital Leadership Tugend: Teil 025 – 032

Tugend 25: Vermissen Sie Ihre Arbeit Nehmen Sie sich eine Arbeitsauszeit. Wenn Sie ein Programmierer sind, aber insgeheim vom Bauernleben  

I frequently get asked where my expert status comes from. In addition to my national and international practical experience, I educate myself from these sources:

Note: The above product recommendations contain affiliate links. If you click on such an affiliate link and make a purchase via this link, I will receive a commission from the online shop or provider mentioned. The price does not change for you.

Autor: nades09@gmail.com

E-Mail: nades09@gmail.com

Web: 

Call Now Button

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: