Sportmarketing Redner, Sportmarketing Speaker, Sportmarketing keynotespeaker, Sportmarketing Optimierung, Sportmarketing, Marketing für Fitness-Studios, Fitnessmarketing, Sportmarketing Beratung, Sportmarketing experte, Sportmarketing Begleitung

Sportmarketing: Teil 13: Gamification heißt das Zauberwort der digitalisierten Fitnessbranche

Fitness muss Spaß machen. Nur dann sind die Menschen auch motiviert für den Sport. Diesen Grundsatz sollten Sie auch bei der Planung von Sportmarketing immer beachten. Ein wichtiges Stichwort ist deshalb auch das der Gamification. Es leitet sich vom englischen Wort Game (Spiel) her. Mit der Bezeichnung wird deutlich gemacht, wie auch anstrengende Angelegenheiten wie ein hartes Sporttraining leicht fallen können, sobald man diese spielerisch gestaltet. Die Digitalisierung sorgt hier für ganz besondere Potentiale. Immer wieder bringt sie neue Möglichkeiten hervor, die virtuelle Computeranimation mit echter Bewegung in Verbindung bringen und daraus eine unterhaltsame Angelegenheit machen. Wo immer sich solche Möglichkeiten im Marketing für Fitness-Studios bieten sollte sich die Branche diesen Möglichkeiten keineswegs versperren. Gerade die Gamification bietet umfassende Potentiale, um mehr Kunden für Fitness-Studios zu gewinnen. Mitunter gewinnt man dadurch sogar Menschen für den Sport, die bislang noch nie einen Fuß in ein Fitness-Studio gesetzt haben.

Es werden also mehr Kunden für Fitness-Studios gewonnen aus einer Zielgruppe, die nicht immer leicht aktivierbar ist. Folglich handelt es sich dabei um ein besonders nachhaltiges Sportmarketing. Diese Art von Arbeit leistet zudem einen besonders guten Dienst für mehr Gesundheit im digitalen Zeitalter. Gamification kann Menschen beweisen, dass sich sportliche Bewegung und Digitalisierung nicht gegenseitig ausschließen. Gesundheit im digitalen Zeitalter kann also zur ganz normalen Sache werden. Wenn Sie sich auf dieses Gebiet von Marketing für Fitness-Studios vorwagen und genau hier Sportmarketing betreiben, können Sie zudem auch junge Videospieler mobilisieren.

Auch an manchen Schulen könnten Sie damit erfolgreich Programme für Gesundheit im digitalen Zeitalter anbieten. Gesundheit im digitalen Zeitalter zu unterstützen wird sicher auch unter Sportlehrern geschätzt. Wenn Sie mehr Kunden für Fitness-Studios gewinnen und Ihr Image verbessern möchten, tun Sie damit also gleich beides. Viele Unternehmen haben diese Art von Marketing für Fitness-Studios jedoch noch nicht für sich entdeckt. Das Videospiel wird hier zu sehr als Gegner begriffen. Ein professionelles Sportmarketing kann die Technik des Computerspiels aber auch als Chance nutzen und für mehr Gesundheit im digitalen Zeitalter gezielt einsetzen.

Selbst Spielekonsolen von Nintendo, Wii oder die Playstation können so manchen Menschen den Weg zum Fitnessstudio bahnen und mehr Kunden für Fitness-Studios gewinnen. Aber auch ältere Menschen können anhand der spielerischen Elemente eine sehr unterhaltsame Art der sportlichen Übung entweder für sich entdecken – oder sogar gemeinsam mit ihren Kindern betreiben.