Internet Marketing als Nebeneinkommen: Teil 004

4.6
(129)

4. Warum wird Internetmarketing im deutschsprachigen Raum immer beliebter?

Das Internetmarketing wurde als Trend, wie sollte es anders sein, aus den USA nach Deutschland importiert. Auch in Deutschland hat der Anteil der Menschen, welche versuchen, mit dem Internetmarketing im Netz Geld zu verdienen in den letzten Jahren rapide zugenommen.

Immer mehr Menschen suchen nach seriösen Möglichkeiten, um mit einem Nebenjob oder sogar einer Selbstständigkeit im Internethandel ihren Lebensstandard zu verbessern.

Der deutschsprachige Raum kann in der Zwischenzeit einige Unternehmer vorweisen, welche mit der Arbeit im Internet und dem Internetmarketing ein Vermögen verdient haben.

Lebe deinen Traum

Seit dem Beginn der Wirtschaftskrise vor ein paar Jahren denken immer mehr Menschen in Deutschland darüber nach, wie sie mit einer selbstständigen Arbeit der Drehmühle eines bezahlten Jobs entkommen können. Während und nach der Wirtschaftskrise wurden viele Arbeitnehmer in die Arbeitslosigkeit entlassen. Speziell Menschen, welche eine gewisse Altersgruppe erreicht haben, konnten nicht wieder in neue Arbeitsverhältnisse vermittelt werden.

Aus diesem Grund haben viele neben der Unterstützung durch die Ämter nach einem Zusatzeinkommen gesucht. 400 Euro-Jobs waren begehrt, wie nie zuvor und dementsprechend schnell vergriffen. Also, was tun?

Da bot das Internet immer noch einen Ausweg. Nie war es einfacher als in der heutigen Zeit, mit einem Internetbusiness und einem gut funktionierenden Internetmarketing im Netz Geld zu verdienen.

Der Technikfortschritt der letzten Jahre gibt einem User alle Tools an die Hand, welche er benötigt. Viele Deutsche haben in der Zwischenzeit nach diesem Rettungsanker gegriffen.

Wer träumt nicht von einem unabhängigen Leben und einer Arbeit ohne einen Vorgesetzten? Mit einem Internetbusiness können Sie sich diesen Traum erfüllen.

Ein funktionierendes Internetmarketing und eine Themennische, in welcher Sie ein Produkt vermarkten können, ermöglichen Ihnen es mit Ausdauer, Disziplin sowie dem nötigen Arbeitseinsatz im Internet so viel zu verdienen, dass Sie arbeiten können, wann, wie viel und wo Sie wollen.

Viele Internetmarketer haben das geschafft, wovon sie immer geträumt haben. Mit den Einnahmen aus dem Internetbusiness konnten sie ihr Traumhaus bauen, das Traumauto anschaffen sowie Urlaub an den schönsten Orten der Welt zu machen.

Aber auch das Internetmarketing stellt gewisse Ansprüche. Von selbst geht gar nichts. Viele Versuche sind schon am Anfang gescheitert. Wer dann nicht Ausdauer und Disziplin beweist, wird es nicht schaffen, ein erfolgreicher Internetmarketer zu werden.

Auch Quer- und Neueinsteiger profitieren vom Internetmarketing

Der Vorteil am Internetmarketing ist, dass auch Neu- und Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse in diesem Gewerbe erfolgreich sein können. Viel der großen, gestandenen Internetmarketer veranstalten in der Zwischenzeit Onlinecoachings und Lehrgänge zum Erlernen des Internetmarketing. Wer keine Vorkenntnisse aufweisen kann, sollte sich zumindest im Vorfeld über die Möglichkeiten des Internetmarketing informieren.

Das Erlernen der Grundkenntnisse stellt eine gute Vorbereitung dar, um anschließend die eigenen Geschäftsideen umzusetzen und zum Erfolg zu führen. Sicherlich werden einige Rückschläge hinnehmen müssen.

Auch viele der wirklich großen Internetmarketer sprechen immer wieder von den Rückschlägen, welche sie erlitten haben sowie den begangenen Fehlern während der Startphase ihres Internetbusiness.

Da hilft nur, sich immer wieder neu zu motivieren, Ausdauer zu beweisen und mit viel Disziplin das gestellte Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Methoden, um im Internet Geld zu verdienen, gibt es wie Sand am Meer. Es muss nur die Richtige gefunden werden.

Viele der neuen deutschen Internetmarketer sehen ihr Internetbusiness nur als Nebenjob an. Sie richten sich eine eigene Website mit einem ihrer Meinung nach interessanten Thema ein und verlinken zum Geld verdienen Partnerprogramme, welche sie auf diesem Wege bewerben. Diese sogenannten Affiliate-Marketer werden von ihren Partnern entweder mit Pay per Click, auf Provisionsbasis oder pauschal bezahlt. Sollten sie lohnende Partnerprogramme gefunden haben, geben die meisten sich mit diesem Zusatzeinkommen zufrieden.

Aber viele merken auch mit der Zeit und dem näheren Kennenlernen der Materie Internetmarketing, dass hier viel mehr Geld drin stecken kann. Sie orientieren sich neu und beginnen, selber als Produktgeber in Erscheinung zu treten und beginnen, eigene Produkte zu vermarkten.

Der Anteil an Softwareprodukten jeder Art, E-Books, Videos und Onlinecoachings über das Internetmarketing ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Da immer mehr Deutsche in das Internetmarketing einsteigen möchten, ist natürlich auch die Nachfrage nach diesen Artikeln dementsprechend angestiegen.

Aufgrund der immer weiter ansteigenden Lebenshaltungskosten im deutschsprachigen Raum ist der Anteil der Menschen, welche nach einem Zusatzeinkommen oder einer wirklich gewinnträchtigen Selbstständigkeit suchen, sprunghaft angestiegen. Das Internet und hier vor allem der Bereich Internetmarketing bietet da ausreichend Möglichkeiten, mit welchen auch Neu- oder Quereinsteiger in diesem Geschäftsbereich erfolgreich werden können.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann Strg + Eingabetaste drücken. Vielen Dank!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 129

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Online-Event am 09.12.21: TRANSRUPTION – Digitales Marketing

Das Digitale Zeitalter bringt sowohl für die Industrie als auch für den Vertrieb und Handel eine völlig neue wirtschaftliche Dynamik  

Online-Event am 07.12.21: TRANSRUPTION – Digitale Transformation

Das Digitale Zeitalter bringt sowohl für die Industrie als auch für den Vertrieb und Handel eine völlig neue wirtschaftliche Dynamik  

Online-Event am 03.12.21: TRANSRUPTION – Digitale Gesellschaft

Das Digitale Zeitalter bringt sowohl für die Industrie als auch für den Vertrieb und Handel eine völlig neue wirtschaftliche Dynamik  

Online-Event am 30.11.21: TRANSRUPTION – Digital Branding

Das Digitale Zeitalter bringt sowohl für die Industrie als auch für den Vertrieb und Handel eine völlig neue wirtschaftliche Dynamik  

Autor: Sanjay Sauldie

Sanjay Sauldie, geboren in Indien, aufgewachsen in Deutschland, studierte Mathematik und Informatik an der Universität zu Köln und machte seinen Master of Sciences (M.Sc.) an der Universität von Salford (Manchester, UK) über digitale Disruption und digitale Transformation (2017) und wurde bei EMERITUS (Singapur) in der MIT-Methode des Design Thinking (2018) geschult. Er ist Direktor des European Internet Marketing Institute EIMIA. Er wurde vom internationalen Weltverband der Webmaster in Los Angeles / USA mit dem Internet-Oscar „Golden Web Award“ und zweimal mit dem „Innovationspreis der Initiative Mittelstand“ ausgezeichnet und ist einer der gefragtesten europäischen Experten für Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft. In seinen Vorlesungen und Seminaren zündet er ein Feuerwerk von Impulsen aus der Praxis für die Praxis. Es gelingt ihm, die komplexe Welt der Digitalisierung mit einfachen Worten für alle verständlich zu machen. Sanjay Sauldie fasziniert seine Zuhörer mit seiner Bildsprache und ermutigt sie, die wertvollen Tipps sofort in die Praxis umzusetzen - eine echte Bereicherung für jede Veranstaltung!

E-Mail: admin@sauldie.org

Web: https://sauldie.org

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Call Now Button

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: