Wo die meisten Geflüchteten leben

Die Karte zeigt, in welchen EU-Ländern laut UNHCR Ende 2017 die meisten Schutzberechtigten, Asylbewerber, Bleibeberechtigten aus anderen humanitären Gründen und staatenlosen Personen leben. Diese Personen werden vom UNHCR unter dem Terminus persons of concern geführt. EU-weit liegt Deutschland nach absoluten Zahlen an der Spitze dieses Rankings. Zieht man noch die Türkei hinzu, so kommt diese mit weit mehr als doppelt so vielen Asylbewerbern auf Platz eins. Bezogen auf 1000 Einwohner ergibt sich ein anderes Bild, hierbei liegt Lettland vorne, Deutschland hingegen auf Rang acht. Lettland liegt an der Spitze, weil hier der Anteil an Staatenlosen mit 233.571 Personen besonders hoch ist. Die Zahl der Asylsuchenden und Flüchtlinge beträgt lediglich 725.

Infografik: Wo die meisten Geflüchteten leben | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista