Die meisten Flüchtlinge leben in Deutschland

In Deutschland leben europaweit mit Abstand die meisten Schutzberechtigten, Asylbewerber und Bleibeberechtigten aus anderen humanitären Gründen. Das geht aus Zahlen hervor, welche die Welt heute mit Berufung auf einen UNHCR-Bericht veröffentlicht hat. Es folgen, mit deutlichem Abstand, Frankreich und Italien. Allein in Berlin leben laut dem Bericht fast genau so viele dieser Migranten wie in ganz Griechenland.

Laut Welt würden diese Zahlen nicht belegen, dass Italien und Griechenland durch die Flüchtlings-Problematik nicht stark betroffen seien. Allerdings sei ebenso die Aussage falsch, dass Deutschland die Last der Migration bislang den Mittelmeer-Ländern aufgebürdet habe.

Infografik: Die meisten Flüchtlinge leben in Deutschland | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista